Veranstaltungen

Weiter unten sind unsere Mittwochabend-Veranstaltungen für Mitglieder und Interessenten aufgeführt.

Über 5000 anthroposophische Bücher haben sich in unserer Bibliothek angesammelt. Sie können gerne einmal je nach Ihrem Interesse auf die Suche gehen. Die Bibliothek ist derzeit (außerhalb der hessischen Ferienzeiten!!) dienstags von 10-12 Uhr und 16-18 Uhr sowie mittwochs von 16-19.30 Uhr geöffnet, Tel. 069-53093584

Aktuelle Tipps

Kategorie: Vortrag

Kaspar Hauser und das „Prinzip der spirituellen Ökonomie“

Vortrag → Eckart Böhmer
Mi., 22. Mai 2024 um 20.00 Uhr

Das „Kind Europas“ ist ein großes Rätsel. Um dieses Mysterium
zu durchdringen, sind die 1909 von Rudolf Steiner gehaltenen Vorträge „Das Prinzip der spirituellen Ökonomie im Verhältnis mit Wiederverkörperungsfragen“ (GA 109) eine große Hilfe.

Eintritt: Spende erbeten | Einzelansicht

Was will die Zukunft von uns?

Vortrag → Johannes Stüttgen
Mi., 5. Juni 2024 um 20.00 Uhr

Die Auskunft des Erweiterten Kunstbegriffs – auch in Bezug auf den Putin-Ukraine-Krieg, die EU und die NATO und die Seelenlage.

Eintritt: € 12,00 (erm. € 7,00) | Einzelansicht

Vom Geheimnis der Liebe

Vortrag → Dr.med Jens-Hagen Karow
Mi., 12. Juni 2024 um 20.00 Uhr

Die Liebe steht im Zentrum des menschlichen Strebens und seiner Entwicklung. Dabei entzieht sie sich der unmittelbaren Definition und ist somit für die gängige Wissenschaft nicht greifbar. Eine individuelle Antwort auf die Frage nach der Liebe liegt in jedem Herzen: „Wer liebt, weiß, dass er liebt!“

Eintritt: Spende willkommen | Einzelansicht

Von den Geheimnissen des Weiblichen und des Männlichen, Polarität und Integration

Vortrag → Jürgen Knothe
Mi., 19. Juni 2024 um 20.00 Uhr

Wir alle sind vertraut mit einer Fülle von Aspekten, Qualitäten, Problemen, die mit den genannten Themen zusammenhängen. Ausgehend von Aspekten der anthroposophischen Menschenkunde wollen wir Gesichtspunkte sammeln und unseren Blick weiten aus persönlichen in größere geistesgeschichtliche, vielleicht auch kosmische Zusammenhänge. Vertrauen wir dem Geist der Begegnung.

Eintritt: Spende willkommen | Einzelansicht

Mittwochsveranstaltungen
für Mitglieder und Interessenten

Folgende Veranstaltungen  finden statt.
Rückfragen gerne per Mail: info@steiner-haus-ffm.de

 

 

Mi., 24.04.24, 20.00 Uhr
Die Metalle erzählen das Schicksal der Erde und des Menschen
Magdalena Eckhoff

Mi., 01.05.24, 20.00 Uhr
Die christlichen Jahresfeste und ihr Verhältnis zu den Mysterien
Gemeinsamer Rückblick auf die Veranstaltungsreihe über alte und neue Mysterien
Bertolt Hellebrand u.a.

Mi., 08.05.24, 20.00 Uhr
„DIE HECKENROSE BLÜHT“ – Anna Achmatova, eine russische Dichterin.
Siehe gesonderten Hinweis unter Veranstaltungen

Mi., 15.05.24, 18.00/20.00 Uhr
Jahresversammlung für Mitglieder des Goethe-Zweiges Frankfurt

Mi., 22.05.24, 20.00 Uhr
Kaspar Hauser und das „Prinzip der spirituellen Ökonomie“
Vortrag Eckhart Böhmer, Ansbach
Siehe gesonderten Hinweis unter Veranstaltungen

Mi., 29.05.24, 20.00 Uhr
APOKALYPSE – die Enthüllung durch Johannes
Hörmeditation in Wort und Klang
Johanna Lamprecht (Viola), Richard Schnell (Sprache)
Siehe gesonderten Hinweis unter Veranstaltungen

Mi., 26.06.24, 20.00Uhr
Die Freimaurerei und die Dreigliederung des sozialen Organismus
Innerhalb der Esoterischen Schule der Deutschen Theosophischen Gesellschaft wurden Fragen an Rudolf Steiner laut in Bezug auf die Freimaurerei. Rudolf Steiner erweiterte die Esoterische Schule um die „erkenntniskultische Abteilung“. Mit der Anthroposophie wurden die Freimaurerströmung und die Priesterströmung zusammengeführt und in eine zeitgemäße Form gebracht. Die Frage nach der Gestaltung der gesellschaftlichen Verhältnisse lässt sich heute nicht mehr mit den früheren Mitteln des Priester- bzw. Freimaurertums beantworten.
Werkstattgespräch mit einer Einführung, Hartmut Stickdorn, Waldorfpädagoge, Initiative für soziale Gestaltung – Dreigliederung des sozialen Organismus, Frankfurt in Diskussion mit Ute Lorenz, Pfarrerin der Christengemeinschaft Frankfurt

Mi., 03.07.24, 20.00 Uhr
Lesung der Johanni-Imagination
Helmi Wiesenbach

Mi., 10.07.24, 20.00 Uhr
Betrachtungen zum Karmagedanken und zu wiederholten Erdenleben
Thilo Diesel, Magdalena Eckhoff, Wolfgang Kilthau

 


 

 

 


Freie Hochschule für
Geisteswissenschaft

nur für Hochschulmitglieder

Die Freie Hochschule dient zur esoterischen Vertiefung
der Anthroposophie – weitere Auskünfte gerne bei
Wolfgang Kilthau, Tel. 069-53093580 / info@steinerhaus-ffm.de,
Edwin Hübner, Tel. 06172-457431, Martin Hollerbach, Tel 06101-529621

Nächste Klassenstunden
samstags – gelesen – jeweils um 20.00 Uhr
sonntags – frei gehalten – jeweils um 18.00 Uhr

SA 18, SO 19 Nov. 2023   8. Kl. St.
SA 13, SO 14 Jan. 2024   8. Kl. St.
SA 03, SO 04 Feb. 2024   9. Kl. St.
SA 09, SO 10 März 2024   9. Kl. St.
SA 13, SO 14 Apr. 2024   10. Kl. St.
SA 04, SO 05 Mai 2024   10. Kl. St.
SA 08, SO 09 Juni 2024   11. Kl. St.

 

 

Arbeitskreise

Aktuelle Arbeitsmöglichkeiten jeweils erfragen

Sonntags um 20.00 Uhr 14 tg.
Von Jesus zu Christus (GA 131)
Auskunft: Hans Pröls /  Ort: Bad Vilbel
Telefon 06101 83250

Montags um 20.00 Uhr
„Geheimnisse der biblischen Schöpfungsgeschichte“ (GA 122)
Auskunft: Ludwig Dahl
Telefon 06150-83246

Montags um 20.00 Uhr
„Geistige Hierarchien und ihre Widerspiegelung
in der physischen Welt. Tierkreis, Planeten, Kosmos“ (GA 110)
Vorkenntnisse sind hilfreich.
Anmeldung: Christoph Schneider, Tel. 069-95294529

Montags monatlich 18.15 Uhr
Anthroposophische Meditation
Kontakt: Renate Dansou, Tel. 069-70793116

Dienstags (unregelmäßig) 19.00 Uhr
Gesprächskreis
Die Philosophie der Freiheit (GA 4)
Auskunft: Thomas Oberhäuser
Telefon 01575-1170384

Dienstags um 20.00 Uhr 14 tg.
„Die Philosophie der Freiheit“ (GA 4)
Ort: Bibliothek im R. Steiner Haus
Auskunft: Ariane Eisenhut
Telefon 069-95738499

Mittwochs um 16.00 und 18.00 Uhr
„Philosophie der Freiheit“ (GA 4)
Auskunft: Andreas Horst Pohl
Telefon 06078-4142

Donnerstags um 20 Uhr
„Die Geheimwissenschaft im Umriss“ (GA 13)
Kap. „Die Erkenntnisse der höheren Welten“
Barbara Messmer / Thomas Oberhäuser
Anmeldung: azffm@web.de, Tel. 069-53093581

Freitags  um 20.00 Uhr 14 tg.
„Das Lukas-Evangelium“ (GA 114)
Auskunft: Ariane Eisenhut
Telefon 069-95738499

Die Arbeitskreise sind offen für neue Teilnehmer


Mittwochs 18.15-19.45 Uhr
Eurythmie
Marlis Rücker, Tel. 069-511795


Die öffentlichen Veranstaltungen im Rudolf Steiner Haus Frankfurt werden von der Anthroposophischen Gesellschaft Frankfurt zusammen mit der Gesellschaft zur Förderung anthroposophischer Lebensgestaltung und Altenbetreuung e.V. durchgeführt.