Veranstaltungshaus für Anthroposophie, Kunst und Kultur

Herzlich willkommen auf der Seite des Rudolf Steiner Hauses.
Nach der Aufhebung der Corona-Regeln können wieder  Kulturveranstaltungen in größerem Maße stattfinden. Dazu laden wir herzlich ein. Vielleicht ist ja die eine oder andere Veranstaltung dabei, die für Sie von Interesse ist. Da auch keine Anmeldungen nötig sind, sind auch spontane Besuche möglich. – Weiteres unter der Rubrik Veranstaltungen!

 Auskünfte:
Per Mail: info@steiner-haus-ffm.de

Unsere Bibliothek ist wegen einer Grundrenovierung
vom 5. Juli bis zum 5. September 2022 geschlossen.
Nach den hessischen Sommerferien ist sie wieder geöffnet:
dienstags von 10.00 – 12-00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr
mittwochs von 16-19.30 Uhr .
Tel. 069-53093584
Über fünftausend Bücher warten darauf ausgeliehen und gelesen zu werden.

Anthroposophie in der Kritik
Die Anthroposophie und ihre Praxisfelder werden zunehmend einseitig in den verschiedenen Medien
dargestellt. Die Themen Rassismus und Antisemitismus bilden oft einen Schwerpunkt. Wenn Sie die Versuche von anthroposophischer Seite, selbstkritisch-konstruktiv darauf einzugehen, wahrnehmen möchten, besuchen Sie die Website Anthroposophie gegen Rassismus:
www.anthroposophie-gegen-rassismus.de

 


Im Rudolf Steiner Haus Frankfurt, dem Veranstaltungszentrum für Anthroposophie, Kunst und Kultur in der RheinMainArea, finden ganzjährig Vorträge, Aufführungen, Konzerte, Kurse, Seminare und Tagungen statt. Die Themenvielfalt ist coronabedingt leider etwas eingeschränkt. Über Ihren Besuch freuen wir uns jedenfalls, entweder bei einer unserer Veranstaltungen, in einem Arbeitskreis oder in der öffentlichen Bibliothek, in der Sie eine große Auswahl anthroposophischer Literatur und Zeitschriften finden.

Aktuelle Veranstaltungen

Sa., 1.10.2022 um 10.00-15.00 Uhr Seminar → Dr. Jens Heisterkamp / Thomas Oberhäuser
Mi., 12.10.2022 um 19.00 - 20.30 Uhr Aufführung → Goetheanum-Bühne, Dornach
» Alle 2 Veranstaltungstipps ansehen