Veranstaltungen

Nach der Aufhebung der Corona-Regeln warten unten aufgeführte Veranstaltungen auf Ihren Besuch.

Über 5000 anthroposophische Bücher haben sich in unserer Bibliothek angesammelt. Sie können gerne einmal je nach Ihrem Interesse auf die Suche gehen. Die Bibliothek ist derzeit (außerhalb der hessischen Ferienzeiten!!) dienstags von 10-12 Uhr und 16-18 Uhr sowie mittwochs von 16-19.30 Uhr geöffnet, Tel. 069-53093584

Aktuelle Tipps

Kategorie: Vorträge und Gespräch

Menschenbegegnungen und innere Entwicklungen – Rudolf Steiners Wiener Jahre 1884 – 1890.

Vorträge und Gespräch → Dr. Martina Maria Sam
Mi., 29. Juni 2022 um 18.00 und 20.00 Uhr

Mit seinem Wirken als Hauslehrer bei der Kaufmannsfamilie Specht beginnt für Rudolf Steiner eine Epoche intensivsten Eintauchens in die Wiener Kultur, und es entstehen wichtige Freundschaften. Gleichzeitig führt er seine Goethe-Studien fort und vertieft diese. 1888/89 kündigt sich ein Lebensumschwung an – u. a. durch die Bekanntschaft mit Friedrich Eckstein und der Theosophie, die Auseinandersetzung mit dem Reinkarnationsgedanken und der Frauenfrage sowie die Beschäftigung mit Goethes Märchen. Eine neue Epoche in seiner inneren Entwicklung wird so eingeleitet.

Eintritt: € 18,00 (erm. € 12,00) | Einzelansicht

Mittwochsveranstaltungen
für Mitglieder und Interessenten

Folgende Veranstaltungen (s. unten) finden statt.
Rückfragen gerne per Mail: info@steiner-haus-ffm.de

Mi., 27.04.22, 20 Uhr
Kaspar Hauser und die Apokalypse des Johannes
Eckart Böhmer, Ansbach
weiteres s. unter aktuelle Veranstaltungen

Mi. 04.05.22, 20 Uhr
Gruppenarbeiten zur Osterimagination

Mi., 11.05. und 18.05.22 jeweils 20 Uhr
Zwei Vorträge zum Gral und zu Richard Wagners „Parsifal“
Jürgen Knothe, Dietzenbach
Näheres s. unter aktuelle Veranstaltungen

Mi., 25.05.22, 19 Uhr!
Jahresversammlung für Mitglieder
dazu erfolgt eine gesonderte Einladung

Mi., 01.06.22, 20 Uhr
Zwei Künstler stellen ihre Arbeiten vor
Cläre Kunze: Jeden Tag ein Bild
Albrecht Denneler: Sieben Holzarten-Sieben Planetenwirksamkeiten-
Sieben Versuche der Annäherung

Mi., 08.06.22, 19 Uhr!
Die Christengemeinschaft im Nationalsozialismus
Frank Hörtreiter, Hannover
Näheres s. unter aktuelle Veranstaltungen

 


Diese Seite wird demnächst weiter aktualisiert!

 

 


Arbeitskreise

Aktuelle Arbeitsmöglichkeiten jeweils erfragen

Sonntags um 20.00 Uhr (14-tägl.)
Von Jesus zu Christus (GA 131)
Auskunft Hans Pröls /  Ort: Bad Vilbel
Telefon 06101 83250

Montags um 20.00 Uhr
Die spirituellen Hintergründe der äußeren Welt (GA 177)
Auskunft Ludwig Dahl
Telefon 06150-83246

Montags um 20.00 Uhr
Den anthroposophischen Schulungsweg verstehen.
Schritte vor dem Üben und Erleben
Auskunft: Christoph Schneider, Tel. 069-95294529

Dienstags (unregelmäßig)
Gesprächskreis
Die Dreigliederung und das Soziale bei Rudolf Steiner
im Zusammenhang mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen
Auskunft Thomas Oberhäuser
Telefon 01575-1170384

Dienstags um 20.00 Uhr (14-tägl.)
Theosophie (GA 9)
Ort: Bibliothek im R. Steiner Haus
Auskunft Ariane Eisenhut
Telefon 069-95738499

Mittwochs um 16.00-17.30 Uhr
und 18.00 bis 19.45 Uhr

Anthroposophische Leitsätze als Grundlage
der Klassenstunden (GA 26)
Auskunft Andreas Horst Pohl
Telefon 06078 4142

Mittwochs 18.15-19.45 Uhr
Eurythmie
Marlis Rücker, Tel. 069-511795

Donnerstags um 20 Uhr
Einführungskurs – Die Geheimwissenschaft im Umriss (GA 13)
Barbara Messmer / Thomas Oberhäuser
Anmeldung: azffm@web.de, Tel. 069-53093581

Die Arbeitskreise sind offen für neue Teilnehmer


derzeit keine künstlerischen Kurse


Die öffentlichen Veranstaltungen im Rudolf Steiner Haus Frankfurt werden von der Anthroposophischen Gesellschaft Frankfurt zusammen mit der Gesellschaft zur Förderung anthroposophischer Lebensgestaltung und Altenbetreuung e.V. durchgeführt.