Veranstaltung

GRUNDLAGEN DER ANTHROPOSOPHIE

Zufall – Schicksal – Reinkarnation? Anthroposophische Perspektiven der Biografie

Vortrag und Gespräch → Wolfgang Kilthau
Do., 31. Oktober 2019 um 20.00 Uhr

Wie oft stößt uns etwas zu, das – im Nachhinein betrachtet – lebensverändernd ist. War es Zufall oder ein Ereignis, das mit meinem Schicksal eng zusammenhängt? Leicht sind solche Fragen nicht zu beantworten, aber Annäherungen sind möglich. Anhand ausgewählter Stellen aus dem Buch „Theosophie“, dem Vortragszyklus „Die Offenbarungen des Karma“, konkreten Lebens-Beispielen aus den Mysteriendramen und sogenannten Karma-Übungen Rudolf Steiners werden wir uns gemeinsam in seminaristischer Weise in die Thematik einarbeiten.
Der erste Abend ist als Einführung gedacht, dem sich einige Vertiefungs-Abende anschließen.
Donnerstags: 21, 28.Nov. und 5.Dez.
jeweils 19 Uhr

Wolfgang Kilthau:
Dozent, Rudolf Steiner Haus Frankfurt

Eintritt: Spende erbeten




« Zurück zur Übersicht