Veranstaltung

ZWISCHEN ALTER UND NEUER EINWEIHUNG

„Orpheus Eurythmie“ – mit einer Einführung und einer eurythmischen Demonstration

Eurythmieaufführung → Orpheus Eurythmie Ensemble
So., 10. November 2019 um 15.30 Uhr

Im griechischen Mythos strebt Orpheus danach, seiner verstorbenen Gattin aus Liebe in das dunkle Schattenreich zu folgen. Es wird ihm aber erlaubt, sie ans Tageslicht zurückzuholen, unter der Bedingung auf dem Rückweg in die Oberwelt sich nicht nach ihr umzudrehen. Doch Orpheus zweifelt und er schaut sich um, so dass er sie für immer verliert.
Orpheus geht in und durch das Dunkel, was bedeutet: Er durchläuft eine Initiation. Es ist ihm aber noch nicht möglich, Eurydike in das Erden-Bewusstsein des hellen Tages mitzunehmen. Das alte Hellsehen muss einer neuen Bewusstseins-Einweihung weichen. Oder mit anderen Worten: Der Gang durch das Totenreich wird erst mit dem Mysterium von Golgatha möglich.

Vorverkauf ab Mitte September

Orpheus Eurythmie Ensemble:
Inszenierung: Gioa Falk

Eintritt: Erhöhte Plätze: 20,00 €, sonstige Plätze: 15,00 € (erm. 10,00 €)

Dateien zu dieser Veranstaltung:




« Zurück zur Übersicht